Thoose

thoose Zippora Marti

Thoose (Thoughts of September) ist ein junges Label aus Luzern, das seit 2018 nachhaltige, lokal produzierte Lingerie entwirft und herstellt, ohne dabei Kompromisse bei Ästhetik und Komfort einzugehen. Designerin Zippora Marti und ihr Team ermöglichen allen Frauen endlich das Tragen von schöner, bequemer und ökologischer Schweizer Unterwäsche.

Nach der Ausbildung zur Bekleidungsgestalterin in Bern sammelte Zippora Marti ein paar Jahre Berufserfahrung, bildete sich in Düsseldorf zur Schnitttechnikerin weiter und arbeitete in der Entwicklung einer Sportbekleidungsfirma. Die miserablen sozialen und ökologischen Bedingungen in der Branche veranlassten sie dazu, sich vermehrt mit nachhaltiger Mode zu beschäftigen. Persönlich störte sie sich daran, dass nirgendwo fair und umweltverträglich hergestellte Unterwäsche erhältlich war. Obwohl sie «eigentlich lange gar nichts eigenes gründen wollte», stellte sie ein paar Prototypen her und wollte mit einer Crowdfunding-Kampagne wissen, ob ihre Produkte auf eine Nachfrage stossen würden. Das taten sie, und wie! Seither produziert Zippora Marti für Thoose nachhaltige Lingerie für Frauen, die sich gut und schön fühlen möchten – unabhängig von Alter, Figur, Hautfarbe.

Hergestellt werden die Kollektionen von Thoose im eigenen Atelier in Luzern, in Zusammenarbeit mit Heimarbeiterinnen aus der Umgebung und mit einem kleinen Familienbetrieb in Lugano. Wo immer möglich werden nachhaltige Materialien verwendet. Tencel wird in Portugal aus nachwachsenden Eukalyptusfasern gewonnen. Die Spitzen kommen aus Italien und bestehen grösstenteils aus rezyklierten Fasern. Thoose testet fortlaufend neue, nachhaltige Materialien. Zusammen mit höchsten Qualitätsstandards und der Langlebigkeit der Produkte leisten Zippora Marti und ihr Team so mit viel Elan ihren Beitrag an eine bessere und bunt blühende Zukunft.

Zippora Marti engagiert sich stark in vielen Bereichen zwischen Nachhaltigkeit, Fair Fashion, Zero Waste und Minimalismus. Für Aufsehen sorgte sie 2018 mit ihrer Aktion One: Ein ganzes Jahr lang trug sie das selbe Kleidungsstück und dokumentierte dies mit einem Foto pro Tag und lesenswerten Aufzeichnungen.


Website: thoughtsofseptember.com