Sabine Portenier

Sabine Porte­niers exk­lu­sive Stücke begleit­en Frauen mod­ern und zeit­los durch den All­t­ag. Sie vere­ini­gen Kom­fort, Qual­ität, Funk­tion­al­ität, Inno­va­tion und High Fash­ion.

Mit der Eröff­nung der eige­nen Man­u­fak­tur in Thun schaffte Sabine Porte­nier 2013 die Voraus­set­zung für ökol­o­gisch und ethisch ver­ant­wor­tungsvolle Pro­duk­tion. Die Kollek­tio­nen sind im tra­di­tionellen Handw­erk region­al ver­wurzelt, richt­en sich bei ihrer Umset­zung aber inter­na­tion­al aus. Von der Idee bis zur Pro­duk­tion geschieht alles unter einem Dach. Ver­ar­beit­et wer­den bevorzugt Bio- und natür­liche Mate­ri­alien mit Augen­merk auf nach­haltige Liefer­ket­ten, gerne auch Left­overs von Schweiz­er Pro­duzen­ten.

Sabine Porte­nier studierte in Basel und arbeit­ete in ganz Europa. Ihre Kreatio­nen zwis­chen Mode und zeit­genös­sis­ch­er Kun­st wur­den mehrfach aus­geze­ich­net. Ihr schönes Lade­nate­lier in Thun ist immer einen Besuch wert.

Lesen Sie im Blog auf laufmeter.ch ein Por­trait über Sabine Porte­nier.

Web­site: portenier.ch


Sabine Porte­niers Klei­der sind auch in diesen Geschäften erhältlich:

  • Sabine Porte­nier Stu­dio Shop­ping, Scheiben­strasse 6, 3600 Thun
  • rytz, Brun­ngasse 54, 3011 Bern