Essl & Rieger

Funktionalität und zeitloses Design stehen beim Berner Label Essl & Rieger an erster Stelle. Ihre Taschen und Rucksäcke sind in vielen Situationen die richtigen Begleiter. 

Soll es der ideale Rucksack für den Abstecher in die Natur oder der praktische Shopper für den Alltag in der Stadt sein? Das Berner Label Essl & Rieger bietet mit seiner Produktepalette beides. Seit 2017 führen Andrea Essl und Anja Rieger das Label für Taschen und Rücksäcke. Das nötige Know-how wurde Andrea Essl dabei quasi in die Wiege gelegt: Ihr Vater, Georg Essl, führt in Österreich die gleichnamige Rucksack- und Taschenfabrik. Den Rucksack Georg, mittlerweile ein Klassiker, der heute Teil des Essl & Rieger-Sortiments ist, brachte er vor 50 Jahren auf den Markt. 

Nach einer Südamerikareise beschloss Andrea Essl, die in Graz Wirtschaft studiert und anschliessend in Bern doktoriert hat, die Familientradition fortzuführen. Zusammen mit Anja Rieger, der studierten Modedesignerin, die in der Schweiz in der Produkteentwicklung gearbeitet hat, gründete sie Essl & Rieger. 

Kennzeichnend für die Taschen und Rucksäcke des Labels sind zum einen der robuste und wasserabweisende Baumwollsegelstoff und zum anderen die Details aus Rindsleder. Das Design der Accessoires ist zeitlos und funktional. Während die Stücke in Bern entworfen werden, erfolgt deren Herstellung von Hand in einem Familienunternehmen in Tschechien, welches in zweiter Generation geführt wird. So arbeitet beispielweise Georg Essl schon seit vielen Jahren mit dem Betrieb zusammen. Andrea Essl und Anja Rieger besuchen die Manufaktur regelmässig. 

Website: https://esslrieger.ch